Bausteine für den Gottesdienst

Die Leseordnung für den Sonntag des Wort Gottes im Lesejahr C präsentiert uns mit Erster Lesung und Evangelium zwei Texte, die über das gottesdienstliche Vorlesen erzählen. Diese Lesungen beschreiben also das, was man beim Vorlesen dieser Texte tut. Dieser Gedanke kann sich durch den ganzen Gottesdienst ziehen. Die Anregungen zu einer Predigt nehmen das auf, detailiert die Erste Lesung aus Nehemia 8 mit unsere heutigen liturgischen Praxis zu vergleichen. Das reflektiert das eigene Tun und fördert den Blick für den Dreischritt Sehen – Urteilen – Handeln. Sehen heisst hier typisch christlich, genau auf den Bibeltext hinzusehen und durch dieses genau Lesen das Wort Gottes zu vernehmen. 

Anregungen für die Predigt finden Sie hier: 2022 So des WG – Anregungen zur Predigt

Diese Predigt bezieht sich auf die Textversion von der Lesung von Nehemia 8 in dieser Form: 2022 So des WG – Lesungstext Nehemia 8 EÜ2016

Weitere Elemente für den Gottesdienst, Hinführung, Gebete, Meditation und Fürbitten sind hier zusammengestellt: 2022 So des WG – Elemente für den Gottesdienst

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei dieser Feier.

Schön ist es, wenn Sie in Ihrer Pfarrei den Sonntag des Wort Gottes nutzen, um durch weiter Veranstaltungen sich den Bibeltexten zu nähern. Schauen Sie in die Anregungen bei «Ideen und Materialien».